RP: Milchviehhalter “empfangen” Bundeskanzlerin Merkel

Auf der Landtagswahlkampftour war Kanzlerin Angela Merkel zusammen mit der CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner zu Gast in Montabaur, Rheinland-Pfalz. Für den BDM ein Muss, dort auf die Probleme der Landwirtschaft, verursacht durch politische Fehlentscheidungen,  deutlich hinzuweisen und zu versuchen, einen Brandbrief an beide Wahlkämpferinnen zu übergeben.

Unterstützt wurden dabei die Milchviehhalter von Lohnunternehmern und auch Schweinehalter, die Masse der Schlepper ergab ein beeindruckendes Bild. Ein fast erwartetes Verhalten der Politikerinnen, anstatt sich mit den Bäuerinnen und Bauern auszutauschen, huscht man durch einen Seiteneingang ins Warme, die von Krisen gebeutelten Bauern lässt man unverrichteter Dinge draußen stehen. Nach Abschluss der Wahlkampfkundgebung wurde mit den Schleppern noch ein Abstecher zum Aldi-Zentrallager unternommen.

Montabaur_IMG_20160211_WA0086.jpg

Montabaur_IMG-20160211-WA0092_1.jpg

Montabaur_IMG_20160211_WA0035.jpg

Montabaur_IMG_20160211_163532_1.jpg

Montabaur_IMG_20160211_WA0056.jpg

Montabaur_IMG_20160211_WA0104.jpg

Montabaur_IMG_20160211_WA0124.jpg

Montabaur_IMG_20160213_WA0001.jpg

Montabaur_IMG_20160213_WA0002.jpg

Menü