„Strip-Till-Technik“ zum Anfassen – Betriebsrundgang „der besonderen Art“

Bei kühlen Temperaturen begrüßte Rainer Winter, BDM-Landesteammitglied in Niedersachsen, auf seinem Hof in Hunteburg am Mittwoch, 06. April 2022 neben Mitgliedern des BDM in Niedersachsen mit Dr. Marco Mohrmann, CDU (Mitglied des Landtages von Hannover und dort im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz tätig) sowie Kai-Hendrik Howind und Christopher Mönter auch interessierte Vertreter aus der Landespolitik und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Eingeladen hatte der Landwirt aus dem südlichen Niedersachsen vor allem zu einem Informationsaustausch und der Präsentation seiner seit Jahren in der Bodenbearbeitung praktizierten Strip-Till-Technik.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den BDM-Landesteamleiter Peter Habbena stellte Rainer Winter seinen Milchviehbetrieb in einigen Sätzen vor:
– Familiengeführter Betrieb mit ca. 130 Milchkühen + weiblicher Nachzucht mit Direktvermarktung u.a. einer eigenen Fleischmarke sowie Lohnunternehmen

Nach dieser ersten kurzen Runde auf dem Hof machten sich die Teilnehmenden zu Fuß auf den Weg zum „Versuchsacker“. Hier hatte Rainer Winter seine Technik bereits vorbereitet und aufgebaut.
Der begeisterte Landwirt praktiziert die bodennahe Gülleausbringung auf seinen mineralischen Sandböden schon viele Jahre. Im Laufe der Zeit wurde viel ausprobiert, zahlreiche Erfahrungen konnten so gesammelt werden. Inzwischen habe er seinen Betrieb auf regenerative Landwirtschaft umgestellt mit ganzjähriger Begrünung und dem Verzicht auf Glyphosatanwendung, auch mineralischer Unterfußdünger wird seit Einsatz des Strip-Till-Verfahrens nicht mehr benötigt.

Wichtig bei all seinen Überlegungen sei ihm immer, was der Pflanze am besten tut.
Dabei folgt er dem Grundsatz, dass immer die Höhe der Dosis das Gift ausmacht.

Die anschließende praktische Vorführung und Erläuterung der Gülle-Technik stieß bei allen Besuchern auf reges Interesse und zahlreiche Nachfragen.
Eindrucksvoll demonstrierte Winter mit seiner Celli-Biofräse zunächst die Vorarbeiten für die Gülleausbringung, wie das Beseitigen des Aufwuchses der Zwischenfrucht. Die Fräse bietet nach seiner Erfahrung dafür die besten Eigenschaften.
Gleich im Anschluss wurde die Strip-Till-Gülletechnik vorgestellt, die u.a. für Tiefenlockerungen im Boden sorgt.
Die Ausbringung der Gülle auf dem vorbereiteten Boden war aufgrund des Regens der vergangenen Tage leider nicht möglich, aber die Erläuterungen von Winter direkt an dem von ihm umgebauten Gerät, stellten seine Methode der Bodenbearbeitung für alle Anwesenden sehr anschaulich dar.
Rainer Winter arbeitet bei seiner Gülle- und Verteiltechnik mit 4 Schläuchen pro Reihe, dabei wird die Gülle in unterschiedlicher Menge auf drei Ebenen ausgebracht: 50 % gehen als Depotdüngung 30 cm tief in den Boden, 25 % werden als direkte „Unterfußdüngung“ an der Pflanze abgelegt und 25 % werden oberflächlich als Kopfdüngung verteilt und anschließend entsprechend eingearbeitet.
Er ist von dieser Art der Bodenbearbeitung und Gülleausbringung überzeugt, da sie die Nährstoffe direkt zur Pflanze bringt.
Im Ergebnis sind nachhaltig verbesserte Effekte im Bereich der Wasser- und Nährstoffverfügbarkeit festzustellen sowie eine Phosphorreduzierung im Boden.

Zurück auf dem Hof lud die Familie Winter zu einem leckeren Erbseneintopf ein.
In abschließend lockerer Runde wurden unter den Berufskollegen Erfahrungen ausgetauscht, aber auch zu anderen Themenbereichen diskutiert:
– Fragen der Versorgungssicherheit – Versorgungsgrad bei Lebensmitteln in Deutschland
– Steigender Milchpreis, aber auch steigende Kosten => Was hat sich für die Milchviehbetriebe geändert?
– Was kann die Politik tun, um dauerhaft einen gewinnbringenden Milchpreis zu erzielen?

Nach mehr als zwei Stunden beendete Peter Habbena die informative Veranstaltung. Er bedankte sich bei Familie Winter für den kurzweiligen Vormittag, die interessanten Ausführungen und die leckere Bewirtung sowie bei allen Anwesenden für den spannenden und informativen Austausch. „Es war schön, Euch alle einmal wiederzusehen“, so der BDM-Landesteamleiter zum Abschluss.

Seid Ihr neugierig geworden? Dann schaut Euch gerne das kurze Video mit Rainer Winter unter dem nachfolgenden Link an.

www.youtube.com/watch?v=G5hXdKQi85chttps://youtu.be/G5hXdKQi85c

Anmerkung in eigener Sache:
Im Zuge der im Herbst anstehenden Landtagswahl in Niedersachsen werden wir weitere Veranstaltungen mit Landespolitikern durchführen. Wir informieren Euch hierzu rechtzeitig.

BDM – Landesteam Niedersachsen



Bildergalerie

www.bdm-verband.de/galerie/strip-till-technik-zum-anfassen-betriebsrundgang-der-besonderen-art/

Menü